Das Neueste vom Blog

Saisonstart 2016

März 26th, 2016|0 Comments

Jetzt ist es auch bald für die 04er Saisonfahrer soweit! Allzeit knitterfreie Fahrt! https://youtu.be/Ef-yFbifdlQ

Windschott-Umbau

Oktober 18th, 2015|0 Comments

Umbau des originalen, großen NA-Windschotts auf das kleinere, klappbare NB-Windschott

Schecter-Shooting

Januar 3rd, 2016|0 Comments

Die Tage hatte ich mal wieder etwas Zeit, ein paar Fotos zu machen. Und da ich mich bald von meiner Schecter Hellraiser C-1 trennen werde, mussten sowieso ein paar neue Fotos her.

Schecter-Shooting

Januar 3rd, 2016|0 Comments

Die Tage hatte ich mal wieder etwas Zeit, ein paar Fotos zu machen. Und da ich mich bald von meiner Schecter Hellraiser C-1 trennen werde, mussten sowieso ein paar neue Fotos her.

MX-5

Der MX-5-Virus

Mitte des Jahres 2005 packte mich ganz unverhofft der MX-5-Virus und hat mich bis heute nicht mehr los gelassen.
Damals startete ich mit einem NC 2.0 Expression, den ich als Neuwagen kaufte und über die Jahre deutlichen Veränderungen unterzog.
Irgendwann im Herbst 2010 hatte ich dann die Chance meinen ersten NA zu kaufen. Zuvor war der NA nicht mein Favorit, aber die erste Fahrt mit dem Kleinen hatte alles verändert. Leider trennten sich unsere Wege alsbald wieder, da eine Restauration wegen der zu schlechten Basis unwirtschaftlich war.
Im März 2011 kam dann der Miata zu mir. Ihn unterzog ich einigen Optimierungen seitens Fahrwerk und Innenraum. In der Zwischenzeit trennte ich mich zwecks praktischerem Alltagsauto im Sommer 2013 von meinem NC. Der Miata wurde weiter verbessert und durfte viele schöne Urlaubstouren durch Schweiz und Frankreich erleben. Aber auch er musste mich nun im Frühjahr 2015 verlassen, da ich die einmalige Chance auf einen NA in sehr gutem Allgemeinzustand hatte….

… to be continued…

Zum MX-5-Blog

Empfohlene Webseiten rund ums Thema MX-5

Musik

Der Musik-Virus

Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben und ist ein wichtiger Bestandteil in meinem Alltag. Dabei habe ich mich irgendwann in meiner frühen Jugend der härteren Gangart verschrieben. Der Metal in all seinen Ausprägungen machte sich immer breiter und ist in meinem Alltag aktueller denn je.
Ich besuche im Jahr im Schnitt ca. 10-15 Konzerte, höre täglich Musik als Ausgleich zum Alltagsstress oder zur Unterstützung beim Arbeiten und setze mich hin und wieder selbst an die Gitarre, um ein paar Riffs aufs Griffbrett zu brennen. 😉

Im jugendlichen Alter kam der Wunsch, selbst Musik zu machen. Somit lernte ich Gitarre zu spielen und wurde über die Zeit immer besser darin. Jedoch schlief das Gitarrespielen nach dem Abitur leider wieder ein und ich widmete mich anderen Dingen, die eher vom Job geprägt waren.

Nach fast 15 Jahren habe ich mich nun aber wieder dazu entschlossen die Gitarre wieder auszukramen, um zusammen mit ein paar Freunden wieder etwas Musik zu machen.

Zum Musik-Blog

Konzertplanung

  • Di
    07
    Jun
    2016

    Disturbed

    20:30

    Rockhal, Esch Alzette/Luxemburg

Fotografie

Der Foto-Virus

Das dritte Hobby, das mich schon seit einigen Jahren beschäftigt ist die Fotografie. Zwar stelle ich derzeit an meine Fotos nicht den Anspruch von höchster Professionalität, das Ein oder Andere gelingt mir aber durchaus schon ganz gut.

Am Liebsten mag ich die Makro- und Naturfotografie, kann mich aber auch dafür begeistern meine Autos abzulichten. Neben der Fotografie mache ich auch sehr gerne Bildbearbeitung mit Photoshop und Lightroom.

Zum Fotografie-Blog