Plastidip – Jetzt klappt’s

Da mir das Ergebnis des ersten Plastidip-Versuchs überhaupt nicht zugesagt hatte, habe ich kurzerhand die Spiegel komplett zerlegt. Bei der Gelegenheit werde ich die schwergängige Verstellung in Stand setzen. (Schrauben und Federn im Spiegelinnern sind total verrostet). Eine gute Anleitung hierfür findet man im Technikteil auf mx-5.de (http://www.mx-5.de/html/aussenspiegel_befestigen.html)

Blöderweise ist eines der getönten Spiegelgläser bei der Demontage beschädigt worden. Somit habe ich mir dann auch gerade noch zwei neue ungetönte Spiegelgläser beschafft.

Nachdem die Spiegel zerlegt sind, lässt sich die ganze Chose wesentlich einfacher lackieren.
Nun gefällt mir das Sprühbild mit Plastidip gut.
Wenn mir der Farbton am Auto nicht satt/schwarz genug erscheint, werde ich die Plastidip noch mit schwarzem Lack überlackieren.

Hier mal ein paar Bilder:

By | 2017-03-04T08:00:52+00:00 Februar 28th, 2012|Miata Upgrades|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

%d Bloggern gefällt das: