Rostvorsorge

Da derzeit die Front und eine Felge von meinem NC beim Lackierer sind,
habe ich die Gunst der Stunde genutzt und mich auf die Suche nach Rost gemacht.
Wie ja allgemein bekannt, hat der NC generell ein Problem mit Rost an den Kontaktflächen der
Aufprallträger. Das war bei Meinem zumindest hinten auch so.
Das habe ich aber bereits 2008 mit Hilfe eines Kollegen in den Griff bekommen.
Vorne hatte ich bei meinem Umbau im Winter 2008/2009 keinen Rost finden können.
Da, wie bereits gesagt, derzeit wieder alles zerlegt ist, dachte ich mir, guggst mal wieder nach.
Und ich muss sagen, glücklicherweise hat er da immernoch keinen Rost! 🙂
Das was man an den Kontaktflächen des Flansches sieht ist Schmutz.

So weit so gut.
Blöderweise hat der Aufprallträger trotzdem Rost angesetzt.
und zwar dort, wo die verschiedenen Bleche zusammengpunktet sind,
bzw. an allen vorhandenen Gewinden.

Um das Ganze aufzuhalten habe ich alle betroffenen Stellen schön mit Permafilm zugekleistert.

Und da der NC eh grad auf 4 Böckchen steht und alle Viere hängen lässt,
habe ich kurzerhand den Lack der Bremssättel aufgefrischt und
den Rost an den Bremsscheiben entfernt und mit silbernem Lack angepinselt.

Als Nächstes muss die Heckschürze auch nochmal runter, um den hinteren Aufprallträger zu kontrollieren.
Wenn der vordere schon so aussieht, wird’s beim Hinteren wohl nicht besser sein. :-/

By | 2017-03-04T08:00:52+00:00 Juli 30th, 2011|MX-5 NC Reparaturen|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

%d Bloggern gefällt das: