Sound und Komfort

Nach langer Zeit konnte ich endlich mal wieder was an meinem Miata arbeiten.

Neben der Wartung der hinteren Bremse (Gleitbolzen erneuert)
habe ich die vom Vorbesitzer sehr abenteuerliche Verkabelung entwirrt und alles, was nicht mehr gebraucht wird rausgeschmissen.

Als erster Schritt für besseren Sound habe ich dann noch die Türen mit Onduline gedämmt.

Zwar hat der Miata soweit alle Annehmlichkeiten, die man so braucht oder auch nicht braucht (Klima, Tempomat usw), aber ne Zentralverriegelung sucht man vergeblich.
Daher habe ich das gerade in diesem Zug mit erledigt.
Neben den beiden Türen kann durch die ZV auch die Heckklappe automatisch geöffnet werden.

Anschließend noch alle Löcher mit Onduline verschlossen, fertig!

By | 2017-03-04T08:00:53+00:00 Juni 3rd, 2011|Miata Upgrades|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

%d Bloggern gefällt das: