Unterbodenkonservierung

Vor einer Woche ließ ich von einem MX-Freund von den MX-5 Freunden Südwest an meinem NA den Unterboden und die Schweller mit Fluid- und Permafilm konservieren. Da er das nötige Equipment wie Hebebühne und Sprühpistole hat, war das ganze innerhalb von 2 Stunden erledigt.

 

Allerdings hatten wir bei der Aktion unter dem vorhandenen Unterbodenschutz doch einige Stellen gefunden, die bereits arg korrodiert waren.

Freiraum_Unterbodenkonservierung_002

Freiraum_Unterbodenkonservierung_003

Freiraum_Unterbodenkonservierung_004

Nach dem Freilegen und Abschleifen sah das Ganze aber gar nicht mehr so schlimm aus. Jedoch werde ich die Stellen zukünftig im Auge behalten.

Freiraum_Unterbodenkonservierung_005

Freiraum_Unterbodenkonservierung_006

So sieht das Ganze dann nach der Bearbeitung mit Perma-/Fluidfilm aus:

Freiraum_Unterbodenkonservierung_007

Freiraum_Unterbodenkonservierung_011

Freiraum_Unterbodenkonservierung_010

Freiraum_Unterbodenkonservierung_009

Freiraum_Unterbodenkonservierung_008

Ich kann nur jedem MX-5 – Besitzer mit auf den Weg geben, regelmäßig die Schwachstellen, wie Unterboden, Schwellerbereich, beim NB die vorderen Längsträger und beim NC auch die Hauben auf Korrosion zu überprüfen/überprüfen zu lassen und frühzeitig zu handeln, sonst ist der Spaß mit dem kleinen Roadster schnell vorbei.

By | 2017-03-04T08:00:43+00:00 Juli 5th, 2014|Miata, MX-5|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

%d Bloggern gefällt das: